Byzanz und seine Nachbarn: versteckte historische Karten und Kartenskizzen aus dem Bereich der Byzantinistik und angrenzender Disziplinen

Im Rahmen des „HKFZ Mainz-Trier“ Projekts „Zur Peripherie von Wissensräumen: Die Krim am Rande des byzantinischen Reiches“ wurde zwischen 15.04.2006 und 15.03.2008 ein Verzeichnis versteckter moderner historischer Karten zum Thema „Byzanz und seine Nachbarn: historische Landkarten aus dem Bereich der Byzantinistik und angrenzender Disziplinen“ erstellt.

Im Rahmen des „HKFZ Mainz-Trier“ Projekts „Zur Peripherie von Wissensräumen: Die Krim am Rande des byzantinischen Reiches“ wurde zwischen 2006 und 2008 ein Verzeichnis versteckter (d.h. nicht aus historischen Atlanten stammender) historischer Karten zum Thema "Byzanz und seine Nachbarn" erstellt, die etwa seit 1880 angefertigt worden sind. Das Projekt hatte zum Ziel, thematisch einschlägige Karten bzw. Kartenskizzen aus den in der Bereichsbibliothek Byzantinistik der Johannes Gutenberg - Universität Mainz vorhandenen Handbüchern, Lexika, Zeitschriften und Sammelbänden zu erfassen und die Information über diese, nach bestimmten Gesichtspunkten geordnet und i. d. R. ohne Abbildungen, in ein zuvor ausgearbeitetes Raster einzutragen. Das Projekt wurde von September 2012 bis März 2013 im Rahmen des WissenschaftsCampus Mainz weitergeführt und das Verzeichnis durch Karten aus neueren Publikationen ergänzt. Die finanzielle Förderung des WissenschaftsCampus Mainz und die entscheidende technische Unterstützung des ZDV der Universität Mainz ermöglichten die Veröffentlichung der gesammelten Information als Online-Katalog.

Das Kartenverzeichnis, in das bis jetzt ca. 2800 Karten aufgenommen worden sind, wird dabei durch SharePoint 2010, eine Web-Anwendung der Firma Microsoft, ausgeführt, welche mittels zweier unterschiedlicher Such- bzw. Filteroptionen dem Benutzer die Möglichkeit gibt, Karten anhand einer beliebigen Kombination von inhaltlichen, territorialen und zeitlichen Kategorien in der Datenbank zu suchen. Auf diese Weise können die Benutzer relativ leicht und schnell bestimmte Typen historischer Landkarten aus dem genannten Bereich finden, die sie für Publikationen, Präsentationen, Unterricht u.a. benötigen. Die Online-Veröffentlichung des Kartenverzeichnisses erlaubt ebenso, die Information in der Datenbank systematisch mit neuen Einträgen zu ergänzen. 

Förderung

WissenschaftsCampus Mainz (Abschlussphase)


Logo des Projekts (K. Sokolov)

Logo des Projekts (K. Sokolov)

Logo des Projekts (K. Sokolov)

Startseite der Datenbank (Screenshot)

Logo des Projekts (K. Sokolov)

Beispiel eines Datenbank-Eintrags (Screenshot)

Leitung

Univ.-Prof. Dr. Johannes Pahlitzsch

Univ.-Prof. Dr. Günter Prinzing

Mitarbeit

Kostadin Georgiev Sokolov M.A.
ausgeschieden

Säule
D. Grundlagen/Querschnittsbereich