The monothelite controversy in Byzantium

18. Workshop des Doktorandennetzwerks

mit Dr. Marek Jankowiak (Birmingham)

Am Donnerstag, den 24. Mai, wird Dr. Marek Jankowiak einen Doktorandenworkshop zur monotheletischen Kontroverse geben. Gemeinsam mit den Teilnehmern wird er die Synodalakten verschiedener Konzilien erarbeiten und diskutieren, welche Rückschlüsse die Darstellung des Problems in den Quellen auf die Kontroverse selbst zulässt. Anhand des konkreten Beispiels werden Methoden des historischen Arbeitens generell diskutiert werde

Dr. Marek Jankowiak ist der aktuelle Inhaber des Wolfgang Fritz Volbach-Fellowships des Leibniz-WissenschaftsCampus.

24.05.2018, 16:00 - 18:30 Uhr

RGZM | Römisch-Germanisches Zentralmuseum
Besprechungsraum
Ernst-Ludwig-Platz 2
55116 Mainz