6 Stellen als wissenschaftliche Mitarbeiter/innen zur Promotion

Im Rahmen des Graduiertenkollegs 2304 „Byzanz und die euromediterranen Kriegskulturen. Austausch, Abgrenzung und Rezeption“ sind sechs Stellen ausgeschrieben.

Im von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Graduiertenkolleg 2304 „Byzanz und die euromediterranen Kriegskulturen. Austausch, Abgrenzung und Rezeption“ sind an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

6 Stellen als wissenschaftliche Mitarbeiter/innen

zur Promotion (Entgeltgruppe 13 TV-L/Stellenanteil 65%) zum 1. Oktober 2018 mit einer maximalen Laufzeit von 3 Jahren zu besetzen. Am GRK sind die Fächer Alte Geschichte, Alte Kirchengeschichte/Theologie, Byzantinistik, Mittelalterliche Geschichte, Osteuropäische Geschichte, Frühneuzeitliche Kirchengeschichte, Klassische Archäologie, Christliche Archäologie und Byzantinische Kunstgeschichte, Vor- und Frühgeschichtliche Archäologie (Schwerpunkt Mittelalterarchäologie) und Musikwissenschaft beteiligt.

Die detaillierte Stellenausschreibung finden Sie hier.

 

 

 

 

Logo GRK 2304

Logo GRK 2304

Weitere Informationen:

http://www.geschichte.uni-mainz.de/Byzantinistik/