Mitglieder des Youg Academics Network organisieren Session auf dem IMC in Leeds

Drei Mitglieder des Young Academics Networks (YAN) präsentieren im Rahmen des International Medieval Congress in Leeds Ergebnisse zu ihren Dissertationen.

Die Mainzer Studenten Joao Vicente de Medeiros Publio Dias, Tristan Schmidt und Miriam Salzmann organisieren eine Session zu dem Thema "Structuring, sharing, and contesting Power: Elites in Byzantium and the Christian East, 11th-15th centuries" und referieren am Eröffnungstag des dreitägigen Kongresses.

Weitere Informationen finden Sie auf der Facebook-Seite des YAN.

Ankündigung der YAN-Session in Leeds

Ankündigung der YAN-Session in Leeds